Legal Tech von janolaw -

Individuelle Gestaltung von Standarddokumenten

Impressum

Anbieter

janolaw AG
Vorstand: Dr. Ha-Sung Chung
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 50 880
USt.-IdNr. DE 211201777

 
Stammkapital: 1 Million Euro. Die ARAG SE hält 25,1% der Anteile.
Aufsichtsrat: Jin-Min Kim, Yo-Sup Jon.
 
Adresse:
 
Otto-Volger-Str. 3c
65843 Sulzbach / Ts.

Internetadresse: www.janolaw.de
 
Support:
 
Telefon: +49 (0)6196 7722-777
Telefax: +49 (0)6196 7722-507
E-Mail: support@janolaw.de

Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr.
 
Kontakt:
 
Telefon: +49 (0)6196 7722-500
Telefax: +49 (0)6196 7722-507
E-Mail: info@janolaw.de

Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr.
 
Verantwortlich für den Inhalt:
 
Dr. Ha-Sung Chung (v.i.S.d.Rundfunkstaatsvertrag)
Otto-Volger-Str. 3c
65843 Sulzbach / Ts.
 
Die janolaw AG ist Auftraggeberin für die Kanzlei janolaw chung Rechtsanwälte, Sulzbach / Ts.
 
Sämtliche Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte dieser Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main, Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main, info@rak-ffm.de,www.rakffm.de.

Sitz der Kanzlei ist:
 
Otto-Volger-Str. 3c
65843 Sulzbach / Ts.

Telefon: +49 (0)6196 7722-550
Telefax: +49 (0)6196 7722-509
E-Mail: info@jc-law.de
Inhaber: Rechtsanwalt Dr. Ha-Sung Chung
USt-IdNr. DE 211208189
Finanzamt Hofheim Taunus

Es gelten die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen:
Allgemeine AGB der Kanzlei

Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als Rechtsanwalt
HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Riethorst 2, 30659 Hannover

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

1.   Deutschland

2.   Europäisches Ausland
Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
(1) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
(2) des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.

3.   Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.

4.   Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

 

Berufsrechtliche Regelungen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik "Berufsrecht" auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

 

Bildquellen:

© stockyimages - Fotolia.com

© pikselstock - Fotolia.com